*********************************

Warum ganzheitliches Training?

Im ganzheitlichen Reit- und Pferdetraining steht die partnerschaftliche Zusammenarbeit im Vordergrund. Bei der Arbeit werden sowohl Psyche, Vorerfahrungen, Equipment und körperliche Vorgaben des Pferdes und auch des Menschen miteinbezogen. Es soll zwischen zwei Individuen eine Partnerschaft entstehen, die sowohl das Pferd als auch den Reiter gesund erhält.

Neben Berücksichtigung biomechanischer und anatomischer Gegebenheiten, sind feine Hilfen und ein gut geschultes Besitzerauge die Basis eines fairen, kräftigenden Reitstils.

Zusätzlich zur körperlichen Verbesserung, werden die Bindung zueinander und das Vertrauen ineinander gestärkt. Es entsteht Selbstvertrauen bei Pferd und Mensch, woraus ein respektvolles  Verhältnis resultiert.

 

"Es gibt keine falsche oder
richtige Reitweise.
Es gibt nur ungerechtes oder
gerechtes Reiten."
(Fair Riding Corp)

Impressum:

Julia Hochstraßer

Tinstingerstraße 51

4523 Garsten

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Folge mir auch auf:

Kontakt

Telefon: 0650/6693229

Email: j.hochstrasser@gmx.at